Amel 64

Ein plötzlich unterbrochene Weltreise, dass wünscht sich niemand. Diese Amel 64ft. ‚L Estran‚ lag bei einer Werft in Panama auf dem Trockenen, als ein Sturm bewirkte, dass sie vom Bock fiel. Der Rumpf der Polyester-Segelyacht wurde dabei an mehreren Stellen schwer beschädigt. Auch die Innenausstattung war stark beschädigt und hatte sich teilweise verschoben.

Hutting Yachts hat daher die gesamte Innenausstattung neu eingebaut und Teile des Rumpfes neu laminiert. Ein umfassendes und interessantes Projekt, bei dem wir eng mit der Crew der Yacht zusammen gearbeitet haben. Ein angenehme Arbeit mit portugiesischem Flair als Abwechslung zum Friesischen Arbeitsplatz.

Die Yacht segelt nun wieder stolz auf den Azoren.

Bleib informiert: