Artikel über die Hutting 54 Polaris in dem deutschen Yacht Magazin

Artikel über die Hutting 54 Polaris in dem deutschen Yacht Magazin

Nach all den Jahren, ist die Zeit endlich gekommen: ein Artikel über die Hutting 54 Polaris. Über viele Jahre erhielten wir Anfragen von verschiedenen Journalisten/innen, die einen Artikel über diese Segelyacht schreiben wollten. Diese wurden immer abgesagt, meistens weil die Eigner Segel waren (über 12 Jahre).

Eine Ausnahme wurde dieses Mal für Alexander Worms, Journalist für das deutsche „Yacht“ – Magazin, gemacht. Ihm war es gestattet an Bord zu kommen um mit dem jetzigen Eigner zu sprechen. Die Polaris liegt gerade im Hafen der Yachtwerft „Hutting Yachts“ in Makkum, wo die Segelyacht einen umfangreichen Refit erhielt. Aufgrund persönlicher Umstände kann der jetzige Eigner leider nicht mehr mit ihr segeln, aus diesem Grund steht die Yacht nun zum Verkauf.

Nach einem Nachmittag Segeln auf dem Ijsselmeer, hat Alexander Worms alle Details und Besonderheiten der Polaris 54 in einem extrem interessanten Artikel verfasst. Warum wurden speziell diese Entscheidungen getroffen? Wie sieht es mit dem Stauraum aus? Welche Art von Aluminium und Dämmung wurden verbaut und warum? Alles ist zu 100% durchdacht, vom Masttop über den Salon bis zum selbstentwickeltem Luftzirkulationssystem unter dem Bett.

Der deutsche Artikel kann in der 20. Ausgabe der diesjährigen (2020) Yacht gelesen werden.